Our News

Always up to date.

Ankündigung und Freigabe calculo Release 4

Sowatec hat per Ende Juni 2013 den neuen calculo Release 4 freigegeben. Der Release beinhaltet sowohl fachliche als auch funktionale und technische Erweiterungen:

  • Neues Modul für Performance-abhängige Vergütungsmodelle gemäss BAFIN-Musterkostenklausel.
  • Funktionale Erweiterungen im Bereich Trailerfee Outgoing für rechnungsbasierte Vergütungen.
  • Erweiterung der Methoden zur Durchschnittsberechnung.


Neben den fachlichen Erweiterungen und Verbesserungen wurde im calculo Release 4 Wert auf verbesserten Anwenderkomfort (Usability) gelegt. Die wichtigsten Themen sind:

  • Neu können individuelle Favoriten durch Drag & Drop in der Navigationsleiste hinterlegt werden (beispielsweise bestimmte Ansichten oder Reports).
  • Verbesserte Pivot-Tabellen:
    • Für jede Pivot-Tabelle können neu mehrere Layouts konfiguriert werden. Diese können vom Anwender ausgewählt werden.
    • Asynchrones Laden bei Pivots ermöglicht es, den Ladeprozess abzubrechen.
    • Summen- und Durchschnittsbildung von markierten Zellen.
  • Abrechnungsübergreifende Darstellung von Abrechnungsdetails im Partner Traceability.
  • Ergebnisdokumente aus dem Business Activity Monitor können direkt als E-Mail-Anhang im Outlook geöffnet werden.
  • Parallele und schnellere Ausführung von Reports dank Umstellung des integrierten Report Designers auf 64 bit.

Gleichzeitig wurden technische Verbesserungen und Erweiterungen im Bereich Systemkonfiguration, -überwachung und -wartung implementiert.
 
calculo Release 4 ist für alle Kunden mit laufendem Wartungs- und Supportvertrag ab sofort lieferbar.